Familienunternehmen kombinieren ihr Wissen um den Weltmarkt zu erobern

DVC aus den Niederlanden arbeitet nun mit dem finnischen Unternehmen Flagmore Group zusammen, einem der führenden Hersteller Skandinaviens im Bereich Textilien, darunter Flaggen, und weltweit aktiv in der Herstellung von Fahnenmasten aus Polyester.

Die Konzentration des Fachwissens bietet beiden Seiten große Vorteile um gemeinsam ein breites hochqualitatives Sortiment anbieten zu können. DVC und Flagmore halten nun ein umfangreiches Produktportfolio für ihre Geschäftspartner bereit, bei dem kürzere Lieferzeiten und einfache Bestellungen im Mittelpunkt stehen.

Über Flagmore

Die Flagmore Group mit 70 Angestellten und einem Umsatz von 10 Mio. Euro ist ein finnischer Betrieb im Familienbesitz mit zwei Fabriken und vier Verkaufs- und Logistikzentren.
. Alle Textilprodukte für die Werbung und Fahnen werden in Finnland per Siebdruck oder Digitaldruck hergestellt. Die Fahnenmaste und zugehörige Produkte werden in Estland hergestellt. Logistik und Vertrieb erfolgen aus Finnland, Schweden und den USA. Flagmore war Ausstatter zahlreicher olympischer Spiele wie zuletzt in Rio de Janeiro. "Unsere Textilien werden derzeit in Finnland und Skandinavien verkauft. Wir haben uns auf die Suche nach einem Textilunternehmen im Bereich Fahnenherstellung gemacht und mit DVC einen wichtigen Partner bei der Herstellung, beim Verkauf und bei der Entwicklung innovativer Neuerungen gefunden", so Peter Koivula, Hauptanteilseigner und CEO der Flagmore Group, "Wir hoffen, dass sich daraus ein noch wettbewerbsfähigeres Geschäftskonzept für beide Seiten ergibt, von dem unsere Kunden profitieren werden."

Über DVC

Mit einer Fabrik und drei Verkaufsstellen, 80 Angestellten und 11 Mio. Euro Umsatz ist die in Familienbesitz befindliche DVC nationaler und internationaler Spezialist auf dem Gebiet Textilien und Flaggen und Ansprechpartner für mehr als 20.000 Kunden von multinationalen Unternehmen bis zu kleinen und mittelständischen Betrieben. DVC entwickelt kontinuierlich neue Produkte mit Hilfe innovativer Drucktechniken. Dies geschieht mit Leidenschaft, Engagement und größter Serviceorientierung gegenüber unseren Kunden.

Die perfekte Qualität unserer Produkte und die hohe Kundenzufriedenheit sind die wichtigsten Säulen auf denen unsere Tätigkeit beruht. DVC ist niederländischer Marktführer für Flaggen und ähnliche Produkte und gehört zu den größten Unternehmen der Branche europaweit mit bedeutenden Marktanteilen in Deutschland, der Schweiz, Großbritannien, Frankreich und den VAE. Dabei arbeitet DVC ausschließlich mit ausgewählten Unternehmen wie der Flagmore Group zusammen.

Textilien können auf verschiedene Weise hergestellt werden, wobei der Siebdruck noch immer sehr gefragt ist. DVC verfügt daneben über die neueste digitale Ausstattung um einen detailreichen Druck und brillante Farben zu ermöglichen. Die Siebdrucktechnik ist mit ihren günstigen Preisen für größere Mengen zu empfehlen und die digitale Drucktechnik für kleinere Auflagen.

"Gemeinsam können wir als zwei Marktführer nun noch wettbewerbsfähiger auf dem Markt agieren und Innovationen sowohl in Dokkum/Niederland als auch in Finnland stimulieren. Mit dieser Zusammenarbeit wird die weltweite Distribution unserer Produkte weiter gefördert", so Robert-Jan Hageman, CEO von DVC.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in News. Lesezeichen die Permalink.